Seite zurück: Zwischenerzeugnissteuer

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Zwischenfinanzierung

Zwi|schen|fi|nan|zie|rung (Substantiv) die, die ~en

 

  • Die Zwischenfinanzierung ist ein Instrument für die Baufinanzierung. Hat der Bausparer die vertraglich vereinbarte Mindestansparung geleistet, so gewährt ihm die Bausparkasse ein Darlehen zur Zwischenfinanzierung seines Bauvorhabens. Diese wird durch eine Abtretung der Rechte aus dem Bausparvertrag sowie Eintragung einer Fremdschuld ins Grundbuch abgesichert. [@]
  • Zivilrecht - Bausparvertrag


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 13148
Kurzlink: p8n.net/?13148

Nächste Seite: Zwischenfrist

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz