Seite zurück: ZwanzigDMBek 1961

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Zwecksteuer

Zweck|steu|er (Substantiv) die, die ~n

  • Erläuterung: sind Steuern, die nicht nur der Erzielung öffentlicher Einnahmen dienen. Steuern dienen normalerweise ausschließlich der Erzielung von Einnahmen ohne Gegenleistung. Sie können aber auch andere Zwecke erfüllen. Zwecksteuern verfolgen politische, wirtschaftspolitische oder soziale Ziele. Im weiteren Sinne werden unter Zwecksteuern auch die zweckgebundenen Steuern, z.B. Mineralölsteuer, verstanden. [@]
  • Rechtsgebiet: öffentliches Recht - Steuerrecht

[ak]


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 13796
Kurzlink: p8n.net/?13796

Nächste Seite: Zweckübertragungsprinzip

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz