Seite zurück: Zins

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Zinsbindung

Zins|bin|dung (Substantiv) die, die ~en

 

  • Die Zinsbindung ist eine Vertragsklausel, die bestimmt, für wie lange der Darlehensgeber einen Zinssatz nicht verändern darf. Der Satz kann nicht über die gesamte Laufzeit eine Kredites mit teilweise mehreren Jahrzehnten Laufzeit festgeschrieben werden. In Zeiten besonders niedriger Zinsen sind Darlehensnehmer natürlich an einer möglichst langen Zinsbindung interessiert. In einer Phase hoher Zinsen ist es genau umgekehrt. [@]
  • Zivilrecht - Darlehensrecht


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 13155
Kurzlink: p8n.net/?13155

Nächste Seite: Zinserhöhung

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz