Seite zurück: Tatbeitrag

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Tatbestand

Tat|be|stand (Substantiv) der, die Tatbestände

 

  • bezeichnet in einer Rechtsnorm den Teil des Textes, der die Voraussetzungen für den Eintritt der Rechtsfolge enthält. Er ist die Summe der Voraussetzungen einer Norm, bei deren Vorliegen die genannte Rechtsfolge eintritt. Es wird zwischen objektiven und subjektiven Tatbestand unterschieden. [@]
  • Rechtsgebiet: allgemeiner Rechtsbegriff


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 5610
Kurzlink: p8n.net/?5610

Nächste Seite: Tatbestandsseite

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz