Seite zurück: Scheingeschäft

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Schemati

Sche|ma (Substantiv) das, die ~ta oder die Sche|men

 

 

<typolist>

Ein Schema ist eine Übersicht, Tabelle oder Kurzzusammenfassung.

In juristischen Schemata finden Sie die Prüfungspunkte eines Tatbestandes.

Beispiel (Diebstahl, § 242 StGB): Diebstahl ist die Wegnahme einer fremden, beweglichen Sache mit Zueignungsabsicht.

I. Tatbestand

I.1. Objektiver Tatbestand

Sache

fremd(e Sache)

beweglich(e Sache)

Wegnahme

I.2. Subjektiver Tatbestand

Vorsatz bezüglich der Tatbestandsmerkmale des objektiven Tatbestands

Täter handelt mit Zueignungsabsicht

II. Rechtswidrigkeit

III. Schuld

IV. Ergebnis (Rechtsfolge)

</typolist>

 

 

<typolist>

! Bei [juristi.] wird die geschäftliche Bezeichnung Schemati verwendet.

</typolist>

 


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 9478
Kurzlink: p8n.net/?9478

Nächste Seite: Schenker

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz