Seite zurück: Verbraucherkredit

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Verbraucherkreditgesetz

Ver|brau|cher|kre|dit|ge|setz (Substantiv) das [kein Plural]

 

  • Verbaucherkreditgesetz vom 17.12.1990, seit der Schuldrechtsreform sind die gesetzlichen Reglungen im BGB enthalten; es enthielt Regeln für Kreditverträge zum Schutz des Verbrauchers, wenn ein Kreditgeber den Kredit gewerblich gewährte und sich dadurch in einer stärkeren Position befand. Die Normen sind wortwörtlich im BGB nun enthalten. [@]
  • Rechtsgeschichte
  • [juristi.kon] Gesetzestext


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 8014
Kurzlink: p8n.net/?8014

Nächste Seite: Verbraucherkreditvertrag

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz