Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: öffentliche Bibliothek

öffentliche Bibliothek (Substantiv), die

 

  • geschichtlich entstand die Bürgerbibliothek 1828 in Großenhain. Öffentliche Bibliothek wird auch als öffentliche Bücherei bezeichnet. Sie ist für jederman zugänglich, also eine gemeinnützige Bibliothek für die allgemeine Literatur- und Informationsversorgung. Heute unterscheidet sie sich in der Konzeption von der Institutsbezogenen Bibliothek, etwa wie die Universitätsbibliotheken. Sie stellt alle Arten von bibliothekseigenen Medien zur Verfügung, die die Orientierung und frie Meinungsbildung fördern und Bildung in jeder Form unterstützen. In Deutschland ist sie in Gemeinde-, Kreis-, Stadt-, Landes- und Staatsbibliotheken gegliedert. Ihre jeweiligen Gebietskörperschaften sind ihre Hauptträger, aber in erster Linie die Gemeinden uns Städte. Die Benutzung wird meist durch Satzung geregelt. [@]
  • Rechtsgebiet: Öffentliches Recht - Kommunalrecht - kommunale Vorsorge


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 13378
Kurzlink: p8n.net/?13378

Nächste Seite: öffentliche Klage

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz