Seite zurück: Oberste Landesbehörden

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Oberstes Landesgericht

Oberstes Landesgericht (Adverb, Substantiv), das

 

  • bezeichnet in jedem Land das mögliche Obergericht. Bisher gab es dies nur in Bayern, nannte sich BayObLG. Es entschied in Zivilsachen anstelle des BGH über Revisionen bei Verletzung von Landesrecht, in Strafsachen anstelle der Oberlandesgerichte als erste Instanz in Staatsschutzsachen und als Revisionsinstanz. [@]
  • Gerichtsverfassung - § 8 EGVG


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 13357
Kurzlink: p8n.net/?13357

Nächste Seite: ÖBeteilProgG

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz