Seite zurück: OASG

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Obduktion

Ob|duk|ti|on (Substantiv) die, die ~en

 

  • lat. = Leichenöffnung; ist eine Form des richterlichen Augenscheins. Sie wird von der Staatsanwaltschaft, auf Antrag der Staatsanwaltschaft oder vom Richter, unter Zuziehung eines Arztes vorgenommen. Die Leichenöffnung als innere Leichenschau wird von zwei Ärzten vorgenommen. [@]
  • Rechtsgebiet: Strafrecht - Strafprozessrecht - §§ 87 ff. StPO, Medizinrecht


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 18928
Kurzlink: p8n.net/?18928

Nächste Seite: Oberbundesanwalt

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz