Seite zurück: Freigabeverfahren

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Freigrenze

Frei|gren|ze (Substantiv) die, die ~n

  • ist ein Höchstbetrag, bis zu dem keine Besteuerung erfolgt. Überschreitet man die Freigrenze, so wird alles besteuert. Beträgt beispielsweise die Freigrenze 10.000 Euro und die Steuerbemessungsgrundlage 9.900 Euro, wird keine Steuer erhoben. Hat man allerdings 10.001 Euro erzielt, wird der gesamte Betrag zur Berechnung der Steuer herangezogen. [@]
  • Siehe dazu auch Freibetrag
  • Rechtsgebiet: Öffentliches Recht - Steuerrecht

[ak]


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 14267
Kurzlink: p8n.net/?14267

Nächste Seite: Freiheitsstrafe

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz