Seite zurück: DepotG

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Depotstimmrecht

De|pot|stimm|recht (Substantiv) das, die ~e

  • Das Depotstimmrecht wird durch das Kreditinstitut aufgrund einer Vollmacht des Depotinhabers ausgeübt (§ 135 AktG). Der Kunde kann seine Bank beauftragen, in seinem Namen auf der Hauptversammlung der Aktiengesellschaft zu stimmen. [@]
  • Rechtsgebiet: Zivilrecht - Aktienrecht


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 19350
Kurzlink: p8n.net/?19350

Nächste Seite: Deputation

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz