Seite zurück: Rechtskraftwirkung

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Rechtsmittel

Rechts|mit|tel (Substantiv) das, die

  • Mit einem Rechtmittel wird ein Urteil oder eine andere gerichtliche Entscheidung angegriffen. Zu den Rechtmitteln gehören die Berufung, Revision oder die Beschwerde. Sie werden in allen Rechtsgebieten verwendet. Im Zivilrecht kann man ebenso wie im Strafrecht oder Öffentlichen Recht ein Urteil durch Berufung oder Revision angreifen. Das Urteil wird dann von der nächsthöheren Instanz überprüft. [@]
  • [juristi.kon] §§ 511 ff. ZPO


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 13333
Kurzlink: p8n.net/?13333

Nächste Seite: Rechtsmittelbelehrung

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz