Seite zurück: räuberischer Angriff

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: räuberischer Diebstahl

räu|be|ri|scher Dieb|stahl (Adjektiv, Substantiv) der, die ~stäh|le

 

  • Wer, bei einem Diebstahl auf frischer Tat betroffen, gegen eine Person Gewalt verübt oder Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben anwendet, um sich im Besitz des gestohlenen Gutes zu erhalten, ist gleich einem Räuber zu bestrafen.
  • Rechtsgebiet: Strafrecht - BT - § 252 StGB


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 18777
Kurzlink: p8n.net/?18777

Nächste Seite: Raubkopie

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz