Seite zurück: räuberischer Aktionär

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: räuberischer Angriff

räu|be|ri|scher An|griff (Adjektiv, Substantiv) der, die ~e

 

  • Ist eine Straftat auf Kraftfahrer. Wer zur Begehung eines Raubes, eines räuberischen Diebstahls oder einer räuberischen Erpressung einen Angriff auf Leib oder Leben oder die Entschlussfreiheit des Führers eines Kraftfahrzeugs oder eines Mitfahrers verübt und dabei die besonderen Verhältnisse des Straßenverkehrs ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren bestraft. In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren. [@]
  • Rechtsgebiet: Strafrecht - BT - § 316a StGB


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 18776
Kurzlink: p8n.net/?18776

Nächste Seite: räuberischer Diebstahl

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz