Seite zurück: NotBZ

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Nötigung

Nö|ti|gung (Substantiv) die, die ~en

 

  • Erläuterung: ist der durch Drohung mit einem empfindlichen Übel oder körperlicher Gewalt ausgeübter Zwang auf einen anderen um von den anderen eine Handlung, ein Dulden oder das Unterlassen einer Handlung zu erhalten. Die Nötigung ist als Vergehen strafbar (bis 3 Jahre Feiheitsstrafe, in schweren Fällen bis 5 Jahre), wenn der angestrebte Zweck als verwerflich anzusehen ist. Der Versuch ist ebenfalls strafbar. [@]


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 7280
Kurzlink: p8n.net/?7280

Nächste Seite: Notwehr

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz