Seite zurück: Kardinalpflichten

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Karussellgeschäft

Ka|ru|ssell|ge|schäft (Substantiv) das, die ~e

 

  • ist eine Form des Umsatzsteuerbetrugs durch die Lieferung von Waren innerhalb der EU. Die eingenommene Umsatzsteuer wird dabei nicht an das Finanzamt abgeführt, die Vorsteuer jedoch vom Finanzamt ausgezahlt. Die Vorsteuer macht der Lieferant gelten, die Umsatzsteuer wird vom Händler einbehalten. [@]
  • Rechtsgebiet: Öffentliches Recht - Steuerrecht - Umsatzsteuer


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 21710
Kurzlink: p8n.net/?21710

Nächste Seite: Kassation

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz