Seite zurück: i.d.R.

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Ikea-Klausel

Ikea-Klau|sel (Substantiv) die

 

Erläuterung: Die Ikea-Klausel ist ein Begriff, geprägt vom Schwedischen Einrichtungshaus. Ikea war Wegbereiter für Möbel zur Selbstmontage. Diesen Möbeln muss eine verständliche Aufbauanleitung beiliegen, fehlt diese, liegt ein Sachmangel vor. Die entsprechende Regel im § 434 BGB nennt man Ikea-Klausel.

 

Rechtsgebiet: Zivilrecht - Kaufrecht - Gewährleistung - § 434 BGB


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 21011
Kurzlink: p8n.net/?21011

Nächste Seite: illegal

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz