Seite zurück: Hausarbeit

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Haushaltshilfe

Haus|halts|hil|fe (Substantiv) die, [kein Plural]

 

Erläuterung: Die Haushaltshilfe ist eine Einrichtung des Sozialrechts. Dabei übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Hilfe im Haushalt, wenn ein Kind vom betreuenden Elternteil wegen Krankheit, Krankenhausaufenthalt, Kur oder Entbindung nicht versorgt werden kann. Nahe Angehörige oder eine öffentliche bzw. private Einrichtung (Pflegedienst) übernimmt dann die Hilfe. Die Krankenkasse trägt die Kosten bzw. Verdienstausfall.

Rechtsgebiet: Öffentliches Recht - Sozialrecht - § 38 SGB V


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 20705
Kurzlink: p8n.net/?20705

Nächste Seite: Haustarifvertrag

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz