Seite zurück: GdB

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Gebäudehaftung

Ge|bäu|de|haf|tung (Substantiv) die, kein Plural

 

  • Wird durch den Einsturz eines Gebäudes oder eines anderen mit einem Grundstück verbundenen Werk oder durch die Ablösung von Teilen des Gebäudes oder des Werks ein Mensch getötet, der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist der Besitzer des Grundstücks, sofern der Einsturz oder die Ablösung die Folge fehlerhafter Errichtung oder mangelhafter Unterhaltung ist, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen. [@]
  • Rechtsgebiet: Zivilrecht - besonderes Schuldrecht - Haftungs- und Schadensrecht - § 839 BGB


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 18529
Kurzlink: p8n.net/?18529

Nächste Seite: Gebiet

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz