Seite zurück: FamRZ

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Farbwahlklausel

Farb|wahl|klau|sel (Substantiv) die, die ~n

bezeichnet eine Klausel in einem Mietvertrag, die dem Mieter vorschreibt, bestimmte Farben bei Schönheitsreparaturen zu verwenden.

Beispiel: "Die Durchführung der Schönheitsreparaturen obliegt dem Mieter. Diese umfassen .. das Tapezieren, das Anstreichen der Decken und Wände, das Streichen der Innentüren und Außentüren von innen, ... innerhalb der Mieträume in neutralen Farbtönen." [@]

Rechtsgebiet: Zivilrecht - Mietrecht


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 20080
Kurzlink: p8n.net/?20080

Nächste Seite: FArch

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz