Seite zurück: Cap

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Cardsharing

Cardsharing (Substantiv)

 

Sprache: engl.

Erläuterung: Beim Cardsharing wird mit Hilfe einer Smartcard ein TV-Programm eines Bezahlsenders, z.B. Sky (ehemals Premiere), entschlüsselt und dann auf mehrere TV-Geräte übermittelt, um einem unbestimmten Personenkreis das Programm zugänglich zu machen. Cardsharing soll vor allem Kosten sparen, kann aber eine zivilrechtliche Vertragsverletzung, ordnungswidrig oder strafbar sein.

Rechtsgebiet: Zivilrecht - Urheberrecht; Strafrecht - § 265a StGB

Der Ratgeber zum Cardsharing klärt darüber auf, welche Konsequenzen beim nutzen der technischen Möglichkeiten drohen können (mehr)


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 20288
Kurzlink: p8n.net/?20288

Nächste Seite: caution

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz