Seite zurück: Ausscheider

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Wörterbuch: Ausschlussfrist

Aus|schluss|frist (Substantiv) die, die ~en

 

Durch eine Ausschlussfrist erlöschen Ansprüche und Gestaltungsrechte. Ausschlussfristen sind von Amts wegen zu berücksichtigen. Ein Gericht muss die Frist von sich aus beachten, man muss sich nicht darauf berufen. Der Anspruch oder das Gestaltungsrecht erlischt von sich aus nach Ablauf der Frist. Ausschlussfristen sind unter anderem im Arbeitsrecht oder bei der Betriebskostenabrechnung im sozialen Mietrecht zu finden. [@]

Rechtsgebiet: Zivilrecht - Mietrecht - § 556 BGB


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 19781
Kurzlink: p8n.net/?19781

Nächste Seite: Aussteuer

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz