Seite zurück: Bundesgerichtshof

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Gericht und Urteil: Oberlandesgerichte

Das Oberlandesgericht (OLG) ist im Bereich des Zivilrechts die Revisionsinstanz (3. Instanz) für alle Streitfälle, die vor dem Amtsgericht begannen. Gegen Entscheidungen der Amtsgerichte in Familien- und Landwirtschaftssachen ist das OLG Berufungsgericht.

 

Für Fälle, die vor dem Landgericht erstinstanzlich ausgefochten wurden und deren Wert der Beschwerde 600 Euro übersteigt, ist das Oberlandesgericht die Berufungsinstanz.

 

Bei Strafverfahren ist das Oberlandesgericht erste Instanz, Berufungs- oder Revisionsinstanz.

 

Erstinstanzlich entscheidet ein Senat des Oberlandesgerichts in den sogenannten Staatsschutzverfahren, u.a. in Fällen des Hoch- oder Landesverrats, des Völkermordes oder der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung - insoweit als Teil der Bundesgerichtsbarkeit -, wenn der Generalbundesanwalt wegen der besonderen Bedeutung die Strafverfolgung übernommen hat.

 

In Strafsachen, die von den Amtsgerichten erstinstanzlich entschieden wurden, ist das OLG als Revisionsgericht, in Ordnungswidrig- keitenverfahren als Rechtsbeschwerdegericht zuständig. Der Strafsenat wird weiter als Beschwerdegericht tätig.

 

Die Ausbildung der Referendare obliegt der Verantwortung des Oberlandesgerichts. Vor dem OLG besteht Anwaltszwang. Jeder in Deutschland zugelassene Anwalt kann seine Mandanten vor dem OLG vertreten.


 
Bayerisches Oberstes Landesgericht
Bamberg
Berlin (Kammergericht)
Brandenburg
Braunschweig
Bremen
Celle
Dresden
Düsseldorf
Frankfurt am Main
Hamburg
Hamm
Jena
Karlsruhe
Koblenz
Köln
München
Naumburg
Nürnberg
Oldenburg
Rostock
Saarbrücken
Schleswig
Stuttgart
Zweibrücken

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 7503
Kurzlink: p8n.net/?7503

Nächste Seite: Landgerichte

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz