Seite zurück: sittenwidrig

Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Zivilrecht: Skontraktion

<typolist>

Rechtsgebiet: Zivilrecht - Allgemeines Schuldrecht

</typolist>

 

Erläuterung: kommt aus dem italienischen und bedeutet "Bestandsermittlung". Unter Skontraktion versteht man die von mehreren Beteiligten über eine gemeinsame Abrechnungseinheit vorgenommene mehrseitige vertragliche Abrechnung. Es handelt sich dabei um eine vertragliche Aufrechnung. Nur die übrig gebliebenen Spitzenbeträge werden über die Abrechnungseinheit tatsächlich ausgeglichen. In Deutschland werden über die Girozentralen die Kontobewegungen im Bargeldlosen Zahlungsverkehr abgerechnet.

  • Die Skontraktion ist ein Stichwort der Personenidendität (Gegenseitigkeit) als Voraussetzung der Aufrechnung.
  • siehe dazu auch unter: Gegenseitigkeit

[ak]


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 2120
Kurzlink: p8n.net/?2120

Nächste Seite: Softwarevertrag BGB § 611

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz