Kontakt für Zivilrecht

Was ist das?

Gesetzestexte: Urhebergesetz (UrhG)

Das Urhebergesetz (UrhG) bietet Urhebern von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst Schutz für ihre geschaffenen Werke.

 

Das Urhebergesetz regelt dabei u.a. wer Urheber und was ein Werk ist und wie man sein Werk schützen kann. Es regelt auch wem man wann wie sein Werk zur Verfügung stellt und welche Strafen drohen sobald es Verletzungen diesbezüglich gibt.


 
Einleitung
1. Teil Urheberrecht (§§ 1 - 69g)
2. Teil verwandte Schutzrechte (§§ 70 - 87h)
3. Teil besondere Bestimmungen für Filme (§§ 88 - 95)
4. Teil gemeinsame Bestimmungen für Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (§§ 95a - 119)
5. Teil Anwendungsbereich, Übergangs- und Schlussbestimmungen (§§ 120 - 143 + Anlage)

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Zivilrecht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Zivilrecht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 17870
Kurzlink: p8n.net/?17870

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz