Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Gesetzestexte: § 8 HeimPersV Fort- und Weiterbildung

(1) Der Träger des Heims ist verpflichtet, dem Leiter des Heims und den Beschäftigten Gelegenheit zur Teilnahme an Veranstaltungen berufsbegleitender Fort- und Weiterbildung zu geben. Mehrjährig Beschäftigten, die die Anforderungen des § 6 nicht erfüllen, ist Gelegenheit zur Nachqualifizierung zu geben.

 

(2) Die Verpflichtung nach Absatz 1 besteht nur, wenn sich die Veranstaltungen insbesondere auf folgende Funktionen und Tätigkeitsfelder erstrecken:

<typolist type="1">

Heimleitung,

Wohnbereichs- und Pflegedienstleistung sowie entsprechende Leitungsaufgaben,

Rehabilitation und Eingliederung sowie Förderung und Betreuung Behinderter,

Förderung selbständiger und selbstverantworteter Lebensgestaltung,

aktivierende Betreuung und Pflege,

Pflegekonzepte, Pflegeplanung und Pflegedokumentation,

Arbeit mit verwirrten Bewohnern,

Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen sowie mit Einrichtungen und Diensten des Sozial- und Gesundheitswesens,

Praxisanleitung,

Sterbebegleitung,

rechtliche Grundlagen der fachlichen Arbeit,

konzeptionelle Weiterentwicklung der Altenhilfe und der Eingliederungshilfe für Behinderte.

</typolist>

 


 

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 10657
Kurzlink: p8n.net/?10657

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz