Kontakt für Allg. Recht

Was ist das?

Gesetzestexte: Baugesetzbuch (BauGB)

Die Kodifikation des Baurechts besteht in Deutschland seit dem 27.08.1997. Im Baugesetzbuch sind die früheren Vorschriften des Bundesbaugesetzes und des Städtebauförderungsgesetzes zusammengefasst und zum Teil geändert worden. Das BauGB will unter anderem das Städtebaurecht auf die gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben ausrichten, eine Verwaltungsvereinfachung erzielen und den Umwelt- und Denkmalschutz verbessern. Es enthält Bestimmungen über Bauleitplanungen, Regelungen der baulichen und sonstigen Nutzung, Entschädigungen, Bodenordnung, Enteigung, Erschließung, städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen und gerichtliche Verfahren in Baulandsachen.


 
1.Kapitel: Allgemeines Städtebaurecht (§§ 1 - 135c)
2.Kapitel: Besonderes Städtebaurecht (§§ 136 - 191)
3.Kapitel: Sonstige Vorschriften (§§ 192 - 232)
4.Kapitel: Überleitungs- und Schlussvorschriften (§§ 233 - 247, Anlage 1 u. 2)

Das kann auch von Interesse sein

Sie sind im Allg. Recht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetze in der Übersicht

Partnerangebote für Allg. Recht:





Inhalt nach Stichworten

a al ap b beg boa c d die eg eig erw f fe fi fl fo fs g goa i j k l m n o p q r rau s sci stp t u ver vw w we wg wo z zi zs zw

Fundstelle auf MeinRechtsportal

Zitierung: MeinRechtsportal.de, Artikel 6614
Kurzlink: p8n.net/?6614

© 2005-2016 juristi. | Impressum | Datenschutz